Befesa Aluminium Salt Slags Recycling Services arbeitet in den Bereichen Entwicklung, Bau, Montage und Inbetriebnahme von schlüsselfertigen Anlagen für die Aluminium-, Zink- und Bleiindustrie. Die seit den 70er Jahren tätige Sparte verfügt über eine breite Erfahrung mit über 100 Anlagen in 40 Ländern. Die wichtigsten Produkte dieses Bereichs sind:

  • Automatisierte Linien für die Produktion von gegossenen Aluminiumbarren mit 5-25 kg. Befesa ist unbestrittener Führer bei diesen Anlagen für den Primäraluminiummarkt.
  • Gussräder: Sie sind das Verbindungsglied zwischen Ofen und Blockgusslinie, welches für ein gleichmäßiges und schaumfreies Füllen der Kokillen sorgt. Sie sind normalerweise Teil der Blockgusslinie, werden aber auch für bereits bestehende Linien entwickelt und geliefert. Aufgrund des Erfolgs der Radauslegung von Remetal wird es bald kein Aluminiumwerk mehr ohne dieses Modell geben.
  • Lkw-Lader: Als eine weitere Phase einer Blockgusslinie wurde ein automatisches Lkw-Ladesystem für die frisch produzierten Stapel entwickelt.
  • Drehöfen: Diese hoch produktiven Öfen sind mit ihrem geringen Energieverbrauch speziell für Material mit geringem Metallgehalt geeignet. Befesa ist dank der bewährten Produktivität, dem hohen Metallertrag und der Bedienerfreundlichkeit unserer Öfen nach wie vor Spitzenreiter im Hochkapazitätssegment (25 und 60 t).
  • Schlackenkühler: Für dieses Verfahren steht eine weltweit bewährte leistungsstarke Anlage zur Verfügung. Sie kühlt die Schlacken und sortiert sie je nach Bedarf des Kunden nach ihrem Metallgehalt. Dieser Prozess ist wichtig, um die Rauchentwicklung und Verbrennung des Metalls zu vermeiden und so den durchschnittlichen Wert der resultierenden Schlacke zu steigern. Später wurde ein neues Schlackenkühlsystem patentiert, der Kompakter, der gegenüber dem Vorgängersystem einfacher aufgebaut ist und ein kompakteres Endprodukt bietet.
  • Anlagen zur Schlackenaufbereitung: Befesa hat ein besonderes Verfahren zum Anreichern der Schlacken bei minimalem Metallverlust entwickelt. Beim Mahlen bleibt der Metallteil erhalten und nur der nichtmetallische Anteil zermahlen.

Außerdem bieten wir Lösungen zum Schaumabheben von Ausgusspfannen, Schaumabheben von Kokillen, zum Etikettieren und Umreifen des Endproduktes als Barrenstapel oder Pressblockpaketen.