FEi

Ziel der Forschungs- und Entwicklungsstrategie von Befesa ist es, Werte durch die Entwicklung nachhaltiger Verbesserungen bestehender Technologien, die Optimierung betrieblicher Abläufe und die Produktqualität zu erzielen, neue Prozesse für eine höhere Recyclingeffizienz zu entwickeln, Kosten zu reduzieren und Umgebungsbedingungen zu verbessern.

Unser Ziel ist es, als technisch konkurrenzfähige Referenz für die Lieferung nachhaltiger Umweltdienstleistungen für das Recycling schädlicher Rückstände der Aluminiumindustrie angesehen zu werden.

BEFESA Aluminio beteiligt sich aktiv an europäischen, nationalen und regionalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Fostering Industrial Symbiosis for a Sustainable Resource Intensive Industry across the extended Construction Value Chain.

This project has received funding from the European Union’s H2020 research and innovation programme under Grant Agreement No 642154

 http://fissacproject.eu/es/

Recycled automotive brake disks by upgrading metallic scraps

This activity has received funding from the European Institute of Innovation and Technology (EIT), a body of the European Union under the Horizon 2020, the EU Framework Programme for Research and Innovation

http://radiusproject.es/

Valorization towards a circular economy of Al-by products in refractory industry as alternative to CRM-Bauxite-LIFE17 ENV/ES/000160.

 

The BAUXAL-II Project (LIFE17ENV/ES/00160) is co-funded by the EU LIFE Programme

 https://www.bauxal2.com/

Dateinummer: FN-PGESI-2018-002195

Hauptziel des Projekts ist eine wesentliche Verbesserung der allgemeinen Energie- und Umwelteffizienz des Aluminium-Recyclingprozesses, insbesondere in den Werken von Befesa Aluminio in Las Franquese del Vallés (Barcelona). Der Hauptdrehofen und die Peripheriegeräte, d. h. Salzschlackekühlsystem und Gasaufbereitungssystem, wurden ersetzt, um dieses Ziel zu erreichen.

Die zusätzlichen jährlichen Einsparungen wurden auf 15.307.452 kWh geschätzt, dies entspricht 1.316,20 Tonnen Öläquivalent (tRÖE) (1 tRÖE = 11.630 kWh).

Proyecto acogido a la línea de ayudas de ahorro y eficiencia energética en PYME y gran empresa del sector industrial, cofinanciado por el Fondo Europeo de Desarrollo Regional (FEDER), y gestionado por el IDAE con cargo al Fondo Nacional de Eficiencia Energética, con el objeto de conseguir una economía más limpia y sostenible

 </

Neue Polymerwerkstoffe mit intelligenten Eigenschaften für eine neue Generation von Komponenten und Systemen für Elektrofahrzeuge

Dateinummer: ZE-2019/00019

Actuación cofinanciada por el Gobierno Vasco y la Unión Europea a través del Fondo Europeo de Desarrollo Regional 2014-2020 (FEDER)

Sicherheits- und leichte Werkstoffe sowie Produkte und Systeme für den Eisenbahnsektor.

Dateinummer: ZL-2019/00824

Actuación cofinanciada por el Gobierno Vasco y la Unión Europea a través del Fondo Europeo de Desarrollo Regional 2014-2020 (FEDER))

Neue korund-basierte Schleifstoffe aus Bauxit-Nebenprodukten aus dem Aluminium-Recyclingprozess

Dateinummer: ZL-2019/00255

Actuación cofinanciada por el Gobierno Vasco y la Unión Europea a través del Fondo Europeo de Desarrollo Regional 2014-2020 (FEDER))

Eine neue Qualität der Aluminium-Nebenprodukte durch die Verbesserung der recycelten Flüsse

Dateinummer: ZL-2019/00256

Actuación cofinanciada por el Gobierno Vasco y la Unión Europea a través del Fondo Europeo de Desarrollo Regional 2014-2020 (FEDER))

Hochreines Aluminiumoxid-Nebenprodukt für die Herstellung von LED und elektronischen Geräten.

Actuación cofinanciada (50%) por la Unión E uropea a través del Fondo Europeo de Desarrollo Regional 2014-2020 (FEDER)

Renovierung der Innenraumbeleuchtung

Dateinummer: PAERI-2019-00157

 

Proyecto financiado dentro del programa de ayudas del Ente Vasco de la Energía.

Studie und Verbesserung der Recyclingsalzqualität aus dem Salzschlackeverwertungsprozess.

Dateinummer: Al-19/2918

Proyecto financiado dentro del programa de subvenciones para proyectos de economía circular y eco innovación en el municipio de Valladolid (2018)